RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Christoph Flamm (Hg.)

Baum Mensch Klang Kunst

ISBN: 978-3-85415-512-6
Buchpreis: € 19.80
brosch., 176 Seiten, Farb- und SW.-Abb., mit CD, Mai 2014

Buchformat:

Zur Übersicht

Wo steht der Baum in der Musik? Wie haben ihm TonkünstlerInnen gestern und heute Stimme und Klang verliehen? Diese Fragen standen im Zentrum eines experimentellen Seminars an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt im Wintersemester 2013/14. Ziel war es, wissenschaftliche ebenso wie künstlerische Zugangsweisen zu diesem Thema zu verknüpfen und in Form einer Ausstellung am Uni-Campus zu präsentieren.
Dieser Band versammelt Essays, Betrachtungen und klangkünstlerische Ergebnisse des Seminars. Er dokumentiert außerdem die vier externen Ausstellungsbeiträge von international tätigen KünstlerInnen zum Thema Baum: „Die Konferenz der Bäume“ von Christina Kubisch (Berlin), „Downy Oak“ von Marcus Maeder (Zürich), „Woodscratcher“ von Winfried Ritsch (Graz) und „Years“ von Bartholomäus Traubeck (Wien). In ausführlichen Interviews der KünstlerInnen, veranschaulicht durch zahlreiche Farbabbildungen sowie Audio- und Videofiles auf der beiliegenden CD, entsteht ein eindrucksvolles Panorama zeitgenössischer Tendenzen der Klangkunst.