RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Antiquarische Bücher

Nuria Nono-Schoenberg (Hg.)

Arnold Schönberg, Lebensgeschichte mit Begegnungen

ISBN: 978-3-85415-092-3
Buchpreis: € 100.00
468 Seiten, ca. 1800 Farb. und SW.-Abb., Erstauflage 1992, Hartband mit Schutzumschlag, neuwertig

Buchformat:

Zur Übersicht

Einer hat es sein müssen, keiner hat es sein wollen; da habe ich mich halt dazu hergegeben!, antwortete Arnold Schönberg im Jahre 1917 dem Stellungskommissär des Militärs auf die Frage: Sind Sie dieser vielumstrittene Komponist?

Ja, einer hat es sein müssen, der, wie viele seiner Kollegen hineingeboren in eine im Ausklingen begriffene Romantik, in eine seit dem "Tristan" immer hypertropher gewordene Harmonik, durch die eigene Entwicklung aus diesem musikalischen Vermächtnis heraus und durch Wahrung der Tradition einen neuen Weg für die Musik des ganzen 20. Jahrhunderts und darüber hinaus finden konnte. Arnold Schönberg setzte nicht nur für die Musik Maßstäbe. Ob es um sein enormes pädagogisches Talent geht, um seine Malerei, seine literar-philosophischen Schriften, seine Erfindungen, seine politischen Ansichten oder um seine Beziehungen zu Menschen, hinter all dem steckt die Ganzheit einer alle Bereiche des Lebens analysierenden, zutiefst sendungsbewußten Persönlichkeit.

Diese Monographie ist kein Textbuch im herkömmlichen Sinn, sondern vielmehr ein graphisch gestalteter Bildband. Neben zahlreichen, teilweise unveröffentlichten Fotografien, Manuskripten und Dokumenten findet man Texte aus Briefen, Schriften und theoretischen Werken.

Nuria Nono-Schoenberg

Geboren 1932 in Barcelona, übersiedelt mit ihren Eltern 1933 nach New York und später nach Los Angeles; Besuch der University of California, Los Angeles; lernt 1954 ihren späteren Mann, den Komponisten Luigi Nono, kennen. Lebt in Venedig.


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Nuria Nono-Schoenberg: