RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Antiquarische Bücher

Sepp Schmölzer

Aurum - Auri - Auro

ISBN: 978-3-85415-012-1
Buchpreis: € 20.00
114 Seiten, 329 Abb. (davon 28 in Farbe), brosch., neuwertig, 1983

Buchformat:

Zur Übersicht

Unverwechselbar sind die Merkmale der Formengestaltungen und -erfindungen, die der Goldschmied Sepp Schmölzer den spezifischen Eigenheiten des Metalls (Gold, Silber u.a.) abgewinnt, in dem Bewußtsein der Grenzen des Materials, dessen er sich bedient. 

Schmölzer hat wie kaum jemand zuvor Bewegung in Metall umzusetzen vormocht. Seine Schuck- und Gebrauchsgegenstände wie Objekte lassen den Betrachter die lebendige Bewegung, das Fließen über das von Künstlerhand verwirklichte Form-Ende des Gegenstandes hinaus erahnen und fortsetzen.

Aurum - Auri - Auro ist der in sich geschlossene Abschnitt aus der siebengliedrigen Monographie Sepp Schmölzer - Ein Bericht. 

Sepp Schmölzer

geb. 1919 in Feldkirchen (Kärnten), Goldschmiedlehre in Klagenfurt, studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, seit 1962 als Gold- und Silberschmied tätig; zahlreiche Ausstellungen und Workshops im In- und Ausland; Sepp Schmölzer verstarb 1999 in Klagenfurt.


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Sepp Schmölzer:

  • Aurum - Auri - Auro
    114 Seiten, 329 Abb. (davon 28 in Farbe), brosch., neuwertig, 1983
    ISBN: 978-3-85415-012-1
  • Die Trud
    80 Seiten, 109 Farbabb., brosch., 1996, neuwertig
    ISBN: 978-3-85415-201-9
  • Ein Bericht
    308 Seiten, 211 Farb- und 308 SW-Abbildungen, Hartband mit Leinenüberzug und Schutzumschlag, neuwertig, 1980
    ISBN: 978-3-85415-002-2
  • Landschaftsmetamorphosen
    112 Seiten, 144 Farbabb., brosch., erschienen 1988, neuwertig
    ISBN: 978-3-85415-057-2
  • Schwarzbuch
    144 Seiten, 156 Farbabb., Hartband mit Leinenüberzug und Schutzumschlag in Schuber, 1984 (neuwertig); mit einem Text von Gert Jonke
    ISBN: 978-3-85415-019-0