RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Antiquarische Bücher

Ferdinand Penker

A Murder of Crows

ISBN: 978-3-85415-342-9
Buchpreis: € 70.00
72 Seiten, 56 Farbabb., Leinenband (Großformat), 2003, neuwertig

Buchformat:

Zur Übersicht

"A Murder of Crows" ist ein Kunst-Krimi ohne Text, gemalt in Irland. Inspiriert vom Mythos einer Insel, auf der Leute wie Joyce oder Wittgenstein ihre Ãœberlegungen zu Logik, Leere, Gewalt, Struktur und Wiederholung anstellten, reflektiert Penker diese malerisch-monochrom mit den Mitteln von Pigmenten, Wasser und Luft auf Papier.

Mir scheint, Hegel will immer sagen, daß Dinge, die verschieden aussehen, wir Wirklichkeit gleich sind, während es mir um den Nachweis geht, daß Dinge, die gleich aussehen, in Wirklichkeit verschieden sind. (Ludwig Wittgenstein)

Ferdinand Penker

Ferdinand Penker Ferdinand Penker:
Geb. 1950, gest. Juni 2014; Studium der Medizin und der Kunstgeschichte an der Universität Graz; 1977 - 1988 lebt und arbeitet er in den USA; Professur an der University of California in Davis; Mitglied des grafischen Instituts KALA in Berkeley; Aufträge für Bühnenbilder verschiedener Theater in San Francisco; seit 1988 lebt und arbeitet Ferdinand Penker in der Nähe von Graz. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, umfangreiche Bibliographie zum Werk.


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Ferdinand Penker:

  • A Murder of Crows
    72 Seiten, 56 Farbabb., Leinenband (Großformat), 2003, neuwertig
    ISBN: 978-3-85415-342-9
  • Ferdinand Penker, Monographie
    320 Seiten, zahlr. Farbabb., Deutsch/Englisch, Leinen mit Schutzumschlag, 2010
    ISBN: 978-3-85415-464-8