RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Antiquarische Bücher

Lore Heuermann

Undurchsichtig wie bewegtes Wasser

ISBN: 978-3-85415-287-3
Buchpreis: € 25.00
80 Seiten, zahlreiche Farb-Abbildungen, Leinenband, erschienen 2000, neuwertig

Buchformat:

Zur Übersicht

Wenn Hemingway, durch Beobachtungen von elementaren Ereignissen wie Stierkämpfen und Kriegshandlungen beeindruckt, seine Leser fesselte, so war der ästhetische Blickwinkel ausgesprochen maskulin.

Lore Heuermanns künstlerischer Ansatz ist das Gegenteil. Undurchsichtig wie bewegtes Wasser, das über lange Zeiträume hinweg auch härtesten Granit abzuschleifen imstande ist, war bereits in ihrem ersten Buch schöpferische Devise. Immer ist etwas Fließendes vorhanden, das sich den Gegebenheiten anpaßt, um sich mit dem Anderen zu emulgieren. Die japanische Landschaft wird mit Exponaten der künstlerischen Produktion Heuermanns vereint, in Reisefotos festgehalten, die ein differenziertes poetisches Bewußtsein einer fremden Kultur und den Zeichen gegenüber offenbaren.

Japan ist ein Land der Zeichen, und dies ist ein Buch über die Zeit, den Raum und das Reisen. Es soll aber auch der Versuch sein, die uns teilweise fremde japanische Kultur und Zivilisation sichtbar zu machen.

Lore Heuermann

Lore Heuermann Studien an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und an der Akademie der Grand Chaumiere in Paris. Malerin und Grafikerin; lebt in Wien. Zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen (Auswahl seit 1997): Bilkent Universität, Ankara, Osaka Art Gallery, Osaka, Crillon Gallery, Tokyo, Kenmin Hall, Yokohama, Art Museum, Sichuan Fine Arts Institute, Chongquing; Verschiedenste künstlerische Aktivitäten; zuletzt: Vorträge am Sichuan Fine Arts Institute, Chongquing.


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Lore Heuermann: