RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Antiquarische Bücher

Wolf D. Prix

COOP Himmelb(l)au

ISBN: 978-3-85415-202-6
Buchpreis: € 40.00
112 Seiten, zahlreiche Farb- und SW-Abb., broschiert, erschienen 1996, neuwertig / in Originalverpackung

Buchformat:

Zur Übersicht

COOP Himmelb(l)au

From Cloud to Cloud

Katalog zur Architekturbiennale Venedig 1996

„From Cloud to Cloud“ nennt sich im Untertitel dieser Katalog und schließt konsequent an ein Coop-Motto von 1968: „Coop-Himmelb(l)au ist keine Farbe, sondern die Idee, Architektur mit Phantasie, leicht und veränderbar wie Wolken, zu machen.“ Im Mittelpunkt des Kataloges findet der Leser eine kleine Broschüre mit dem Titel „The Process“ eingeklebt, eine Art Muster- oder Probierpackung Architektur, die mit einem weiteren Motto, diesmal von 1995, einbegleitet wird. Am Beispiel eines springenden Wals zeigen die beiden Architekten, daß es nicht darum geht, einen Wal zu zeigen, der aus dem Element Wasser in die Luft springt, um wieder im Wasser zu landen, sondern um das Fakt, daß 30 Tonnen fliegen. Dieser metaphorische Ansatz zeigt uns, wie Architektur gedacht, skizziert und gebaut werden kann. Projekte und realisierte Bauten wie „The Open House, Malibu“, „Groninger Museum“, „Melun-Senart, Paris“, „Seg Tower, Wien“, „Gasometer, Wien“, „UFA Kino, Dresden“, „Akademie der bildenden Künste, München“ vergegenwärtigen uns eine Architektur, die Leichtigkeit fühlen und die statischen Probleme vergessen läßt.

Wolf D. Prix

Wolf D. Prix, geb. 1942 in Wien. Studium an der technischen Universität in Wien, dem Southern California Institute of Architecture (SCI Arc) in Los Angeles und der Architectural Association in London. 1968 Gründung von COOP Himmelb(l)au gemeinsam mit Helmut Swiczinsky in Wien.

Helmut Swiczinsky, geb. 1944 in Posen, Polen. Studium an der technischen Universität in Wien und der Architectural Association in London.


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Wolf D. Prix:

  • COOP Himmelb(l)au
    112 Seiten, zahlreiche Farb- und SW-Abb., broschiert,
    erschienen 1996, neuwertig / in Originalverpackung
    ISBN: 978-3-85415-202-6