RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Alle Titel - Backlist

Klaus Amann/Doris Moser/Fabjan Hafner (Hgg.)

literatur/a, Jahrbuch 2010/11

ISBN: 978-3-85415-466-2
Buchpreis: € 14.90
152 Seiten, Farbabb., brosch., deutsch/slowenisch, März 2011

Buchformat:

Zur Übersicht

Am 31. Mai 2010 notierte Peter Handke in seinem Arbeitsjournal: Literatur ist das Gegenteil von voreilig und ermahnte damit Schreibende ebenso wie Lesende sanft und zugleich bestimmt zu einem überlegten und behutsamen Umgang mit dem Wort. Dieser scheinbar so beiläufige Satz kann auch als Programm von literatur/a verstanden werden. 

Ganz im Sinne Handkes versammelt das diesjährige Jahrbuch des Musil-Instituts wieder bemerkenswerte Erstdrucke literarischer Texte in beiden Kärntner Landessprachen, bleibende Dokumente zum literarischen Leben und nachdenkliche Stellungnahmen zur aktuellen Kulturpolitik und zum Geschichtsbewusstsein im Lande. Das sorgfältig und bibliophil gestaltete Lesebuch betreibt jedoch keine selbstverliebte Kärntner Nabelschau, sondern ist bestrebt, den Blick über die Grenzen des Landes hinaus zu öffnen und für Neues und bislang noch Ungesehenes zu schärfen. 

Aus dem Inhalt (Auszug): 

Mit TEXTEN von: Peter Handke, Julian Schutting, Karlheinz Rossbacher, Helga Glantschnig, Markus Pak, Ludwig Fels, Wolfgang Maria Siegmund, Alfred Goubran, Emil Lorenz u. a.; NOVA BESEDILA (Neue Texte): Cvetka Lipuš, Drago Jančar; JAHRESTAGE: Klaus Amann: Kärnten frei und ungeteilt - seit wann?, Klaus Amann: Zum Prosawerk von Ingram Hartinger, Hermann P. Piwitt: Musik, Literatur und Gelächter. Alexander Widner zum 70. Geburtstag; IN MEMORIAM: Axel Karner: "Wer mitspielt, macht sich mitschuldig und mit dem Heraushalten ist`s nicht mehr getan." Neue österreichische Dialektliteratur am Beispiel Bernhard C. Bünker;  REDEN ÜBER LITERATUR: Heinz Bachmann: Das Kriegstagebuch Ingeborg Bachmanns, Hartmut Köhler: Warum preisen wir die Übersetzer? Evelyne Polt-Heinzl, Gibt es eine Kärnter Literatur? Keine Antwort - 12 Anläufe AUS DEM ARCHIV: Christine Lavant: Gedichte und Zeichnungen, Robert Musil: Prosa; AUS DEM LITERARISCHEN LEBEN: Neuerscheinungen 2009/10, Preise und Stipendien 2010/11 und Lesen Sie doch