RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Kunstkataloge, Monographien, Künstlerbücher

Christine Grundnig

Johann Julian Taupe. Farbzonen - Bildwelten

ISBN: 978-3-85415-332-0
Buchpreis: € 39.00
128 Seiten, Leinenband mit SU, zahlreiche Farbabbildungen,erschienen 2002

Buchformat:

Zur Übersicht

Farbzonen - Bildwelten

Mit Beiträgen von Christine Grundnig, Helmut Herbst, Peter Weiermair.

Dieses Buch über Johann Julian Taupe zeigt erstmals einen retrospektiven Zusammenhang seiner 20jährigen künstlerischen Tätigkeit. Zu neueren Arbeiten äußerte sich der Kunsthistoriker Thomas Zaunschirm wie folgt: Taupes Bilder verbreiten zunächst einen lautlosen Schrecken, weil man sich an nichts erinnert. (...) Das ästhetische Gedächtnis läßt einen im Stich.

Ein besseres Kompliment konnte ein Kunstwissenschaftler einem Maler nicht zugestehen, um ihm ein hohes Maß an Originalität zuzubilligen.

Johann Julian Taupe entwickelte im Laufe der Jahre eine unverwechselbare Formensprache, die heiter und abstrakt sowohl einen Mikro- und einen Makrokosmos darzustellen scheint. Blicke in den Kosmos wie vom Weltall auf Details der Erde könnte man in den Bildern lesen. Farbzonen - Bildwelten ist eine reiche Welt im Überfluß, wie Peter Weiermair die Malerei Taupes beschreibt.

Christine Wetzlinger-Grundnig

Christine Wetzlinger-Grundnig


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Christine Wetzlinger-Grundnig: