RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Kunstkataloge, Monographien, Künstlerbücher

Egon Wucherer

Egon Wucherer, Malerei Bd. II

ISBN: 978-3-85415-477-8
Buchpreis: € 35.00
176 Seiten, zahlr. Farbabb., Hartband mit Schutzumschlag, Sept. 2011

Buchformat:

Zur Übersicht

Egon Wucherer hat ein beeindruckendes künstlerisches Lebenswerk hinterlassen. Dieses Buch widmet sich seiner Malerei der letzten 25 Jahre.

Ergänzend findet der Leser u. a. bisher unveröffentlichte biografische Notizen, die Egon Wucherers Werdegang während der Zwischenkriegszeit, der Kriegszeit und der Zeit des Wiederaufbaus umfassen. Somit stellt diese Veröffentlichung auch ein wichtiges Dokument zur österreichischen Kunstgeschichte dar.

Mit Beitragen von: Egon Wucherer, Nora Leitgeb und Martina Mosebach Ritter

Egon Wucherer

Egon Wucherer geb. 1917 in Wöllan (ehem. Untersteiermark),Übersiedlung nach Klagenfurt; 1922-27 Bismarckschule Klagenfurt; 1927-35 Realgymnasium Klagenfurt, ab 1933 künstlerischer Einfluß durch Ernst Riederer, später Kontakte mit Franz Wiegele und Bekanntschaft mit Hermann Heller; 1936-41 Akademie der bildenden Künste in Wien, bei den Professoren Hans Larwin, Carl Fahringer und Herbert Boeckl, Lehramtsprüfung; ab 1945 in Klagenfurt als Maler tätig, Gründungsmitglied des neugegründeten Kunstvereins für Kärnten, von 1945-77 auch als Kunsterzieher tätig; Auslandsaufenthalte hauptsächlich in Italien und im ehem. Jugoslawien; gest. 2014


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Egon Wucherer: