RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Kunstkataloge, Monographien, Künstlerbücher

Lisa Huber

Schnitte

ISBN: 978-3-85415-380-1
Buchpreis: € 14.90
80 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hartband, erschienen 2005

Buchformat:

Zur Übersicht

Traditionelle Kunstgattungen sind für viele Künstler ein komplexes, ausdruckstarkes Medium und im Gegensatz zu digitalen Bildern, Videos und High-Tech-Animationen versehen mit Ewigkeitsanspruch.

Lisa Huber hat sich der traditionellen Technik des Holzschnittes verschrieben. Ihre großformatigen Holzschnitte, oft nur als Unikate oder in Kleinst-Editionen aufgelegt, variieren vielfach in ihrer Farbigkeit. Es überwiegen die leuchtenden, komplementären Grundfarben der Expressionisten. Lisa Huber verwendet Farbe ohne Rücksicht auf Wahrscheinlichkeit - grüne, rote oder rotbraune Hände und Füße, kostbares Silber und Gold, eine pastos-sinnliche Farbenwelt öffnet sich dem Betrachter. Immer wieder dienen mittelalterliche Bildwelten, wie das Narrenschiff von Sebastian Brant oder das Schlaraffenland als profane Paradiesesvorstellung, und die Werke großer Meister, wie Albrecht Dürer, als Anregung. Eindruck, Thema oder die bloße Stimmung werden aufgesogen und in zeitgemäßen, sensiblen Bildern neu vorgetragen.

Seit 1997 entwickelt Lisa Huber auch spezifische Schneidetechniken auf großformatigen Papieren in mehreren transparenten Schichten, die dem Werk einen dreidimensionalen Charakter verleihen. Bei diesen Arbeiten verzichtet sie vielfach auf Farbe, thematisiert Licht und Schatten, erhebt dieses Wechselspiel zum innovativen Bildrätsel.

Lisa Huber

Lisa Huber geb. 1959 in Villach; Kunstgewerbeschule Graz, Malerei und Bildhauerei bei Josef Pillhofer, Universität für angew. Kunst, Wien, lebt und arbeitet in Berlin, Wien sowie Kärnten; zahlreiche internationale Ausstellungen und Beteiligungen; Zyklen nach biblischen Themen stehen im Mittelpunkt ihres Schaffens. Seit 2007 Auseinandersetzung mit Psalmen in Holz- und Papierschnitten, Kirchenfenstern und großformatigen bestickten Tüchern (u.a. Fastentuch im Klagenfurter Dom 2017, Stephansdom, Wien 2018 und 2019 im Dom zu Bamberg).


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Lisa Huber: