RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Kunstkataloge, Monographien, Künstlerbücher

Hans Knapp

ordnen. Das zeichnerische Werk, Arbeiten und Texte

ISBN: 978-3-85415-609-3
Buchpreis: € 49.00
896 Seiten, Hartband, Sommer 2020

Buchformat:

Zur Übersicht

ordnen ist ein Künstlerbuch, der gedruckte Aggregatzustand eines performativen und sich ständig erweiternden Zeichenraums, ein Instrument der Navigation, um direkt und unmittelbar in den Kosmos jahrzehntelanger Arbeit und Tausender Miniaturen einzutauchen. Um eigensinnige Umgebungen zu erfahren wie die in die Tiefe gebaute Tholos mit integrierten Alphörnern oder die Möbiusschleife als Laufband für Sisyphos’ Schwester. Um Gedankengängen zu folgen über Fragen, die seit langem bewegen. Über Wollen und Denken, Schönes und Gutes, Hässliches und Böses und vieles dazwischen. Über vertikale und horizontale Verantwortung. Das zeichnerische Werk, Arbeiten und Reflexionen eines lesenden Künstlers.

Was nicht möglich ist: alle Einfälle, die mir überhaupt in den Sinn kommen könnten, vor mir ausgebreitet zu sehen und dann so viele unter den besten auszuwählen, als ich in meiner Lebensspanne wirklich ausführen würde können.

Was nicht möglich ist: Mir einen Überblick zu verschaffen über alles, was ich tun könnte im Leben, über alles, was mir an Bildern und Gedanken einfallen, und alles, was ich wünschen könnte – und dann auswählen, was davon ich realisieren will, welches mein wirkliches Leben sein soll. Es wird sich – in fast allem – auch mir selbst erst nach und nach zeigen, was für einer ich bin. (Hans Knapp)

Hans Knapp

Hans Knapp geboren 1945 in Brixen, Südtirol. Studienjahre in Innsbruck, München, Wien und Padua. Zwanzig Jahre Unterrichtstätigkeit, seit 1992 freischaffender Künstler. Neben der künstlerischen Arbeit längere Phasen der Auseinandersetzung mit Themen aus Kunstphilosophie und Ethik.


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Hans Knapp: