RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Kunstkataloge, Monographien, Künstlerbücher

STRABAG

25 Jahre STRABAG Artaward

ISBN: 978-3-85415-617-8
Buchpreis: € 30.00
496 Seiten, brosch., mit zahlreichen Farbabb., Herbst 2020

Buchformat:

Zur Übersicht

Im Jahr 2020 wird der STRABAG Artaward, Österreichs höchstdotierter privater Kunstpreis für Malerei und Zeichnung, zum 25. Mal vergeben. Der in der heimischen Kulturlandschaft gut etablierte Kunstpreis wurde zwischen 1994 und 2002 in Kärnten und seit 2005 in Wien ausgeschrieben, seit 2009 auch international mit wechselnden Teilnahmeländern. Insgesamt 138 Künstlerinnen und Künstler wurden bisher mit dem STRABAG Artaward ausgezeichnet. Die Publikation umfasst eine umfangreiche Auswahl an Werken der prämierten Künstlerinnen und Künstler aus der STRABAG Artcollection. Viele ehemalige und aktuelle Mitglieder der hochkarätigen Jury – bestehend aus MuseumsdirektorInnen, KuratorInnen, KunstkritikerInnen und KünstlerInnen – kommen zu ausgewählten künstlerischen Positionen zu Wort. Zudem geben ausführliche Textbeiträge der Jurymitglieder Yilmaz Dziewior, Goschka Gawlik, Günther Oberhollenzer und Andrea Schurian Einblick in Strömungen und Trends in Malerei und Zeichnung in 25 Jahren Kunstpreis, die Einbettung des STRABAG Artaward in die österreichische Kunstpreislandschaft, die Internationalisierung des Kunstpreises sowie außergewöhnliche Materialien und was Malerei heute auch sein kann. Ein Vierteljahrhundert Kunst- preis wird anschaulich präsentiert, wobei die Weiterentwicklung vieler künstlerischer Positionen anhand zahlreicher Abbildungen über viele Jahre verfolgt werden kann. Teils kurioses Foto- und Archivmaterial und eindrückliche Ausstellungsansichten vervollständigen die Publikation.