RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


 

 

AKTUELLES

 

Jüngst erschienen sind:

Richard Klammer: VIEL ZEIT GENOSSEN

.aufzeichnensysteme (Hanne Römer): RAUTE

Helmut Machhammer: BILDHAUER

Ilse Kilic: FADENSPANNUNG - Eine Verbündung
und
Florian Neuner: ROST


Florian Neuner hat bereits eine kurze Lesung zur Verfügung gestellt:
https://vimeo.com/519238562

Und zur Erinnerung:

Ronald Pohl: SIGNOR MONGIBELLO
https://vimeo.com/502941078

 

VERANSTALTUNGEN

 

Ein Abend zur 13. und 14. Ausgabe der Zeitschrift Idiome. Hefte für neue Prosa
Lesungen von Margret Kreidl, Katharina Riese, Dieter Sperl, Elisabeth Wandeler-Deck
Moderation: Florian Neuner
Künstler- und Künstlerinnenvereinigung MAERZ, Linz
Dienstag, 22.06.2021 um 19:00 Uhr

Ein literarisches Fest mit Raum für persönliche Gespräche
Günter Eichberger präsentiert "Bosch oder Der Einzige und seine Einzelzelle"
im Literaturhaus Graz
Samstag, 03.07.2021 um 14:30 Uhr

Stoffe: Flanieren durch Psychogeografien
Woraus besteht die Gegenwartsliteratur? Florian Neuner, Lea Sauer und Fabian Saul im Gespräch mit Lara Sielmann
Literarisches Colloquium Berlin
Dienstag, 20.07.2021 um 19:30 Uhr

 

Ilse Kilic liest aus "Fadenspannung. Eine Verbündung" in der Alten Schmiede in Wien
Moderation: Annalena Stabauer
https://www.youtube.com/watch?v=BMVWXi3ZdFw

Leider ohne Publikum, aber als Film fast abendfüllend dokumentiert:
Gerhard Jaschke und Ronald Pohl in der Alten Schmiede in Wien,
Begrüßung: Johanna Öttl, Moderation: Markus Köhle
https://www.youtube.com/watch?v=-4hprikssIk

Der Erzählkosmos des Peter Rosei
Alexandra Millner (Hg.) im Gespräch mit Johanna Öttl über "Extended Rosei"
in der Alten Schmiede in Wien
https://www.youtube.com/watch?v=z3LcqH9OuZc

Florian Neuner spricht über "ROST - Eine psychogeografische Expedition"
bei den Ausnahmegesprächen des Österreichischen Buchhandels
https://buchhandel.at/autoren-video-interviews-ausnahmegespraeche/

 

 

 

 

Auszug aus den aktuellen Neuerscheinungen

Bruseum - Neue Galerie Graz

Dominik Steiger. Tagtraumarbeiter

ISBN: 978-3-85415-620-8
Buchpreis: € 39.00

ca. 394 Seiten, brosch., m. zahlr. Farbabb., Frühjahr 2021Mehr Informationen

Buchformat:

Andreas Hapkemeyer

HAUS NUMMER 6

ISBN: 978-3-85415-624-6
Buchpreis: € 25.00

138 Seiten, brosch., Frühjahr 2021Mehr Informationen

Buchformat: