Otto Rudolf Schatz

* 1900 in Wien, † 1961 ebenda,
österreichischer Maler, Grafiker, Buchillustrator und Holzschneider,

Kunstgewerbeschule Wien,
1925 Großer Staatspreis,
1928–38 war er Mitglied des Hagenbundes.

Während des Zweiten Weltkrieges lebte Schatz in Brünn und Prag, später Häftling im KZ Groß-Rosen.
Nach 1945 kehrte Schatz zurück nach Wien.



Otto Rudolf Schatz

Monografie und Werkverzeichnis

ISBN: 978-3-85415-570-6

Preis: 45,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

272 Seiten, ca. 700 Farbabb., Hartband/Halbleinen, erschienen 2018;
mit Beiträgen von: Cornelia Cabuk, Dieter Kraft und Stella Rollig.

(Hg.) Österreichische Galerie Belvedere


Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!