Siegfried Anzinger

* 1953 in Weyer an der Enns (OÖ), maturierte 1971 in Steyr,
1971 – 1977 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Wien (Prof. Melcher).
1981 Übersiedlung nach Köln. Einzelausstellungen seit 1976, führender Vertreter der Neuen Malerei in Österreich.
1982 documenta 7, 1988 einziger Vertreter Österreichs auf der Biennale Venedig, lebt in Köln.



Siegfried Anzinger

Laokoon übt, Zeichnungen 1985

ISBN: 978-3-85415-040-4

Preis: 35,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

140 Seiten, 152 Duoton-Abbildungen, neuwertig, erschienen 1986


Siegfried Anzinger

Laokoon übt, Zeichnungen 1985 – Vorzugsausgabe

ISBN: 978-3-85415-040-4

Preis:

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Die Vorzugsausgabe besteht aus
dem Buch Laokoon übt,
140 Seiten, 152 Duoton-Abbildungen, Hartband, erschienen 1986,
in einer Leinenkassette,
sowie einer eingelegten Bleistiftzeichnung, 27,5 x 22 cm, signiert, datiert,
unterschiedliche Motive
Auflage 50, nummeriert, signiert, erschienen 1988

Die Vorzugsausgabe wird nicht über den Buchhandel vertrieben,
bitte wenden Sie sich direkt an den Verlag.


Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!