Land der Moderne – Architektur in Kärnten 1945-1979

ISBN: 978-3-85415-603-1

Preis: 24,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

300 Seiten, brosch., mit zahlr. Abb., erschienen 2020,

herausgegeben von Lukas Vejnik


Land der Moderne begibt sich auf die Spuren der bisher wenig beachteten Nachkriegsarchitektur in Kärnten. Ausgewählte Bauten werden mit historischen Plänen und Aufnahmen aus dem Nachlass des Fotografen Hans-Jörg Abuja vorgestellt. Ergänzt wird die Präsentation durch aktuelle Ansichten von Gerhard Maurer. Biografien der ArchitektInnen und Büros vervollständigen das Bild der Architekturlandschaft in Österreichs südlichstem Bundesland zwischen 1945 und 1979.
Einflüsse aus Frankreich, Italien, Jugoslawien, der Schweiz und der Bundesrepublik sowie der internationalen Architekturszene finden sich auch in den Werken zahlreicher regionaler AkteurInnen – in ihren Planungen, Bauten und Kunst am Bau-Projekten.

Land der Moderne basiert auf Recherchen, die Lukas Vejnik im Rahmen des Architekturstipendiums des Landes Kärnten durchführen konnte, und auf Ergebnissen des, gemeinsam mit Simone Egger durchgeführten, einjährigen Lehrforschungsprojekts „Architektur. Kultur. Landschaft“ am Institut für Kulturanalyse der Alpen- Adria-Universität in Klagenfurt.

Mit Beiträgen von: Raffaela Lackner, Christian Wieser, Simone Egger, Lukas Vejnik und Martin Stermitz sowie einem Fotoessay von Gerhard Maurer

Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!