Erró

* 1932 in Ólafsvik auf Island,
1952 bis 1954 Studium an der Kunstakademie in Reykjavik und in Oslo, anschließend ging er nach Florenz, wo er sich bis 1958 nicht zuletzt mit Mosaikkunst auseinandersetzte, 1958 zog er um nach Paris. Ab 1960 bis 1966 jährliche Austellungsbeteiligung am Salon de Mai in Paris.
Erró lebt und arbeitet bis heute in Paris.



Erró

Von Mao bis Madonna

ISBN: 978-3-85415-200-2

Preis: 50,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

216 Seiten, 55 Farb- u. 50 S/W-Abb., dt./engl., brosch.,
neuwertig, erschienen 1996

(Hg.) Museum Moderner Kunst, Stiftung Ludwig Wien


Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!