Nikolaus Scheibner

AUCH EINE METAMORPHOSE? Basisdialoge

ISBN: 978-3-85415-278-1

Preis: 19,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

152 Seiten, brosch., erschienen 2000


Basisdialoge ereignen sich an Bushaltestellen oder Flughäfen, in Warteräumen und an den Stätten des sogenannten geselligen Lebens. Sie kratzen an der Oberfläche unserer Sprechweis(heit)en und nehmen so die Untiefen des Menschlichen aufs Korn. Nikolaus Scheibners Sprech-Spiele erinnern an fast schon ausgestorbene Varianten des Sprech-Theaters, in der österreichischen Tradition etwa an die Sketches von Farkas und Waldbrunn, im lapidaren Klebenbleiben am Mundwerk auch an Karl Valentins Eskapaden.

Seine Figuren treten “nackt” auf, d.h. ohne Angabe von Geschlecht, Rolle, Profession, Alter usw. “so entkleidet bleiben ihnen nur die sich gerade anbietenden Sprachhülsen, Phrasen, Kalauer: Streitgespräche unter Mitmenschen, denen im eigenen Stimmengewirr of genug der Kragen platzt” Klatsch & Tratsch: Der nachvollziehbare Weg vom gut gemeinten Ratschlag zur sauberen Ohrfeige. Kommunikation (Danebenreden, Beschwichtigen, Aufheizen, Fürsprechen etc.) muß, im Sinne des Autors, als fröhlich sprudelnde Quelle von Mißverständnissen ins Auge gefaßt werden, wobei Anklänge an Ernst Jandl (Jandlkassette), Tom Waits (Georgia Lee), Georg Danzer (Elektrische) und Kronenzeitung (Diskurs in Wundern) nicht unbeabsichtigt sind.

blute ich ihnen nicht genug?
sie könnten schon etwas mehr bluten und lauter wimmern
hin und wieder ein schrei?
sie könnten witze erzählen
wir leben auch so
(Aus: Diskurs in Wundern)
Für die Ritter Literatur liefert Nikolaus Scheibners Buch einen weiteren Baustein zu jener sehr österreichischen Spielart von Sprach-Mischmaschine: zwischen Absurdismus, Groteske und Posse.


Nikolaus Scheibner

* 1976 in Wien, österreichischer Schriftsteller

Mitglied der Grazer Autorenversammlung,
seit 2000 Obmann des ZZOO Verein für Leguminosen und Literatur www.zeitzoo.at,
seit 2002 Herausgeber und Lektor mehrerer Anthologien in der Edition Exil,
Betreuer der Gedenkstätte Karajangasse 14.

Nikolaus Scheibner lebt in Wien.

Bisher erschienene Titel im Ritter Verlag:

Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!