Thomas Raab

BOBOPHON

ISBN: 978-3-85415-600-0

Preis: 19,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

136 Seiten, zahlr. Abb., brosch., erschienen 2020
mit Zeichnungen von Christian Wallner


Wer kennt sie nicht: den Kunstkakadu, die Diskursbiene, den Nischentiger, die sich aufplustern, sich abstrampeln oder sich aus- schließlich mit sich selbst beschäftigen. In seinen kybernetischen Fabeln überträgt Thomas Raab biologische Dynamik auf das Privat- und Erwerbsleben sogenannter Bobos in Universitäten, Kunstbetrieb und Wirtschaft. Im Wechsel zwischen menschlicher und tierischer Perspektive blitzen Analogien zwischen den Existenzformen auf, von der Motte bis zum Elefanten, von der Alge bis zum Fischstäbchen, von der niedrigen Charge bis zum CEO. Eine Menagerie sich spiegelnder Codes aus Zellforschung, Werbewirtschaft, Psychotherapie und Szene-Talk stellt Status und Befindlichkeit sozialer Schichten bloß.

Thomas Raabs unvergleichlicher, cooler Humor, der ein Pendant in Christian Wallners kongenialen Zeichnungen findet, zielt auf das verkitschte, ignorante Bewusstsein unseren Mit-Wesen gegenüber wie auch auf das inhaltsleere und egomanische Geflattert in Soziotopen, denen der Autor auch selbst angehört. Eine geistreich- melancholische und animalisch-witzige Menschenschau in einem Gehege, aus dem kritische Selbstbeobachtung üblicherweise ausgesperrt bleibt.

 

 


Thomas Raab

* 1968 in Graz,
österreichischer Schriftsteller, Übersetzer und Kognitionsforscher

Studium der technischen Geologie und Philosophie an der Universität Graz, der TU Graz sowie an den Universitäten in Wien und Berkley.
Promotion über die Anwendung unscharfer Mengen auf im Feld gewonnenen geologischen Daten.

Als Autor versucht er, wissenschaftliche Erkenntnisse – über zum Teil ironische Aneignung – für literarische Werke und politisch motivierte Essays fruchtbar zu machen.

2004 Teilnahme an den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt, Thomas Raab lebt und arbeitet in Wien.

Foto:©Raskolnikova-frei

Bisher erschienene Titel im Ritter Verlag:

  • BOBOPHON

    136 Seiten, zahlr. Abb., brosch., erschienen 2020
    mit Zeichnungen von Christian Wallner

    ISBN: 978-3-85415-600-0

Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!