Knud W. Jensen

Mein Louisiana-Leben

ISBN: 978-3-85415-081-2

Preis: 29,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

248 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., Hartband mit SU., neuwertig, erschienen 1991


Werdegang eines Museums

Es gibt nur wenige Museen, bei denen sich der Bau auf so harmonische Weise mit der Umgebung verbindet, wie dies beim Louisiana Museum der Fall ist. Wie eine Eingebung überfiel es Knud Jensen nach der ersten Begegnung im Jahre 1954 mit diesem Ort, diesem Grundstück bei Humlebæk in der Nähe von Kopenhagen, auf dem dann später nach anfänglichen Widerständen der Behörden und der Bevölkerung das Museum errichtet wurde.

Mit dem Tatendrang und dem unbändigen Willen eines Mannes aus der Wirtschaft machte sich Jensen daran, mit einer kleinen Zahl an Mitarbeitern, den Traum seines Lebens zu verwirklichen, ein kleines Museum für moderne dänische Kunst zu errichten. Es wurde daraus ein Museum für moderne internationale Kunst, in dem Werke von Künstlern wie Alexander Calder, Victor Vasarely, Francis Bacon, Alberto Giacometti, Jean Arp, Henry Moore, Lucio Fontana, Yves Klein, Jean Dubuffet u.v.a. einen ständigen Platz gefunden haben.

Darüberhinaus machten viele Veranstaltungen Louisiana zu einem wichtigen kulturellen Zentrum des Nordens.

Lebendig und anschaulich erzählt Knud Jensen die Geschichte dieses Museums, seine Begegnungen mit Künstlern der Moderne. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Kunstinteressenten.


Knud W. Jensen

* 1916 in Frederiksberg, Dänemark, † 2000 Humlebæk, Dänemark

Knud W. Jensen war ein dänischer Geschäftsmann, Kunstsammler und Museumsdirektor. Er ist vor allem bekannt als Gründer und jahrzehntelanger Leiter des Louisiana Museum of Modern Art in Humlebæk.

Von 1944 bis 1956 leitete er das Familienunternehmen, eine Exportfirma für Käse- und Molkereiprodukte.
1945 gründete er den Wivel-Verlag.
1952 erwarb er mehrheitlich den Gyldendal-Verlag, der unter seiner Führung als  zu einem der bedeutendsten Verlage Dänemarks wurde.
1958 gründete Jensen das Louisiana Museum in Humblebaek in der Nähe von Kopenhagen, welches er bis 1993 leitete.

Von der Geschichte dieses Museums und seines Gründers handelt dieses Buch.

Bisher erschienene Titel im Ritter Verlag:

  • Mein Louisiana-Leben

    248 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., Hartband mit SU., neuwertig, erschienen 1991

    ISBN: 978-3-85415-081-2

Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!