Cordula Daus

SEHR

ISBN: 978-3-85415-676-5

Preis: 19,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand

ca. 140 Seiten, brosch., Sommer 2024

Nicht vorrätig


In ihrem 45. Lebensjahr beschließt Kay, sich in den Dienst einer neuen sexuellen Revolution zu stellen. Cordula Daus erzählt in zehn experimentellen Minne-Diensten von Kays Abenteuern mit den männlichen Figuren Ran, Rek, Jens, Sef et al. und ihrem Versuch, ein neues Beziehungsmodell zu erfinden. Wie wäre Sex ohne Sinn? Fruchtbarkeit bleibt ein widerspenstiger Faktor, die Heldin wütet sehr und ringt mit Konvention und Begattungsformen.

Der Zusammenprall von Elementen aus Genreroman, Comic- und Social-Media-Sprech mit Anklängen an „hohe“ Liebesdichtung akzentuiert Widersprüche nicht nur weiblicher Konzepte von Selbstbestimmung. Mit sprachsatirischer Verve nimmt SEHR die Skripte von Liebe, Sex und Reproduktion auseinander: eine heiter-bittere Revue über die Mechanik von Körperfunktionen und Phantasien sowie das Wuchern seelischer Versehrung in einem Milieu verbindlicher Unverbindlichkeit. Das Debüt von Cordula Daus hebt alle bisherigen Vorstellungen von einem Liebesroman aus dem Sattel.


Cordula Daus

* 1974, lebt als Autorin, Künstlerin und Performerin in Wien und Berlin. Studium der Kulturwissenschaft (Berlin), der Medienkunst (Barcelona) und Doktoratsstudium in Künstlerischer Forschung (Wien). Sie ist Autorin des sachüberschreitenden Fachjournals Toponymisches Heft und Mitbegründerin der Special Interest Group for Language- based Artistic Research (SAR). Derzeit leitet sie das künstlerische Forschungsprojekt Outer Woman an der Universität für Angewandte Kunst Wien.

SEHR ist ihr Romandebüt.

Foto © LBachmann

Bisher erschienene Titel im Ritter Verlag:

  • SEHR

    ca. 140 Seiten, brosch., Sommer 2024

    ISBN: 978-3-85415-676-5

Newsletter Anmeldung

Shopping cart0
There are no products in the cart!