RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Antiquarische Bücher

Peter Baum (Hg.)

Othmar Jaindl

ISBN: 978-3-85415-042-8
Buchpreis: € 40.00
168 Seiten, 23 Farb- und 140 Sw-Abb., Hartband mit Schutzumschlag, 1986, neuwertig

Buchformat:

Zur Übersicht

Othmar Jaindls plastisches Werk ist gekennzeichnet durch die Position des Außenseiters, dessen künstlerische Anschauung und Entwicklung sich fern von Moden und Opportunitäten des Kunstbetriebes und des Ausstellungswesens vollzogen hat. Ständige Herausforderung bildete für ihn einerseits der Werkstoff Holz, der nahezu sämtliche Abschnitte seines Å’uvres, sieht man von einigen frühen Arbeiten ab, bestimmte, und andererseits der als wesentlicher künstlerischer Imperativ fungierende Wunsch nach Vervollkommnung der Form.

Othmar Jaindl

geb. 1911 in St. Veit/Glan, gest. 1982; 1929 - 1932 Besuch der Kunstgewerbeschule in Wien unter Prof. Anton Hanak; 1932 - 1939 Studium an der Akademie der bildenden Künste (Anton Hanak und Albert Bechtold; seit 1946 als freischaffender Künstler tätig.


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Othmar Jaindl:

  • Othmar Jaindl
    168 Seiten, 23 Farb- und 140 Sw-Abb., Hartband mit Schutzumschlag, 1986, neuwertig
    ISBN: 978-3-85415-042-8