RITTERVERLAG
Verlag für Kunst und Literatur


Antiquarische Bücher

Bruno Gironcoli

Bildhauerische Arbeiten 1980-1990

ISBN: 978-3-85415-082-4
Buchpreis: € 25.00
160 Seiten, zahlreiche Duplex-Abbildungen, 9 Ausklapptafeln, broschiert, erschienen 1990 (neuwertig)

Buchformat:

Zur Übersicht

An Gironcolis Skulpturen läßt sich beobachten, wie"Sakrales und Vegetabiles, Vergangenes und Gegenwärtiges ... Klares und Verschlungenes zusammenfließen bzw. sich voneinander absetzen und so eine schwankende Stimmungslage konstituieren, in der Verheißung, Glück und Trauer kaum zu unterscheiden sind". Die formale Komplexität dieser Skulpturen läßt Spuren unterschiedlicher Aspekte zeitgenössischer Skulptur erkennen wie surrealistische Objektkunst, Arte povera, neue Figuration, um nur einige zu nennen.

Die ausufernden, um Perfektion ringenden Skulpturen Gironcolis, die auf Unabschließbarkeit hin konzipiert sind, stellen eine faszinierende Mischung aus utopischem Design und archetypischen Vorstellungen dar, mit der der Künstler eine verlorene Lebendigkeit wiederzugewinnen sucht.

Der Katalog zeigt alle großen plastischen Werke des Bildhauers Gironcoli, die dieser während der achtziger Jahre schuf und die im Museum des 20. Jahrhunderts in Wien ausgestellt wurden. Armin Zweite beschreibt mit seinem Text "Bruno Gironcoli über sich und seine Arbeit" Subjekt und Objekt im künstlerischen Prozess und in einem Gespräch mit Wolfgang Drechsler und Dieter Schrage nimmt der Künstler Stellung zu Bildhauerei, Bildhauerschule und Ausstellungspräsentation.

Bruno Gironcoli

geb. 1936 in Villach, gest. 2010 in Wien; begann 1951 eine Goldschmiedlehre in Innsbruck; 1957 - 1962 Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst Wien; danach Aufenthalt in Paris, wo ihn die Arbeiten Alberto Giacomettis künstlerisch beeinflußten; 1968 erste Einzelausstellung in der "Galerie nächst St. Stephan" in Wien; 1977 als Leiter der Bildhauerschule an die Akademie der bildenden Künste in Wien berufen, wo er bis 2004 tätig war; 1993 Großer Österreichischer Staatspreis; 2003 Vertreter Österreichs bei der Biennale in Venedig.


Alle im Ritterverlag erschienene Bücher von Bruno Gironcoli: