Wolfgang Bauer

Der Geist von San Francisco. Verstreut publizierte u. nachgelassene Texte

ISBN: 978-3-85415-470-9

Preis: 32,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

336 Seiten, brosch., erschienen 2011, herausgegeben von Thomas Antonic,
mit zwei Essays zum Autor von Elfriede Jelinek und Martin Esslin
sowie einem Kommentar und Nachwort des Herausgebers.


Der Band illustriert einerseits die Vielfalt von Wolfgang Bauers (1941-2005) Werken aus dem Nachlass: frühe Einakter, Hörspiele sowie “Mikrotexte” sind eindrucksvolle Belege von Bauers Experimentierfreude im Umgang mit diversen Gattungen bereits vor den Mikrodramen (1964); und auch unter den späteren Nachlasstexten finden sich überaus originelle Beispiele formreflexiver Literatur: Gedichte von kalkuliert „schrägem“ Pathos ebenso wie das Libretto zur Kurzoper Das gestohlene Herz. 

Andrerseits macht der Band verstreut veröffentlichte Texte aus mehreren Jahrzehnten wieder zugänglich: den Einakter Noch ein letztes Mal, Kurzprosa, Essays zur Dichtkunst, zum Jazz oder zur Wiener Theaterszene, ein fiktives Interview mit Martin Kippenberger, das Mikrodrama Der Tod des H. C. Artmann oder die Erzählung Der Geist von San Francisco, in der sich ein kalifornischer Kriminalautor auf den Weg nach Wien macht, um seinen Doppelgänger ausfindig zu machen. In Summe stellt das Buch die brillante Komplettierung eines einzigartigen Werks dar, in dem sich auf die glücklichste Weise unbändige Phantasie und Heiterkeit mit konzeptioneller Stringenz vereint.


Wolfgang Bauer

* 1941 in Graz, † 2005 ebenda, österreichischer Schriftsteller. Studien Theaterwissenschaft, Jura, Romanistik und Philosophie.
Sein Werk umfasst Dramen, Lyrik, Kurzprosa, einen Roman, Assays, Kritiken, Filme, Fernseh- und Theaterstücke. Er gilt als einer der bedeutensten österreichischen Dramatiker.

Wolfgang Bauer war Mitglied der Grazer Autorenversammlung und des Forum Stadtpark.

Bisher erschienene Titel im Ritter Verlag:

Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!