Josef Linschinger

Fotografie Konkret

ISBN: 978-3-85415-400-6

Preis: 19,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

184 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., neuwertig, erschienen 2007,
herausgegeben von Josef Linschinger


Josef Linschinger vereint als Künstler und Mentor der Konkreten Kunst große internationale Anerkennung auf sich. Die von ihm seit 1989 organisierten Symposien in Gmunden (Oberösterreich) leisten hiezu einen qualitätsvollen Beitrag.

Das Symposion 2006 war der Konkreten Fotografie gewidmet. Im Kunstbetrieb hat die Resonanz auf die reduktionistischen Positionen in der Fotografie erst in den späten 1990er Jahren im Zuge einer allgemeinen Rezeptionswelle der Moderne eingesetzt. Konkrete Fotografie ist, wie auch die klassische Fotografie, als ein Aufzeichnungsverfahren einer Lichtspur zu definieren, wobei die Verwendung eines Apparates nicht zwingend vorausgesetzt wird und auch nicht bedingt wird, daß das erhaltene Bild das eines Gegenstandes oder eine Abbildung der Außenwelt ist. In ihrer äußersten Konsequenz ist Konkrete Fotografie die Umsetzung einer künstlerischen Idee durch Bilder. Die Autonomie dieser Bilder macht die Differenz zur Realität deutlich, oftmals produziert ohne Kamera, und zwar nur im Labor oder am Rechner.

Drei begleitende Ausstellungen gaben einen vielfältigen Überblick über dieses erstaunliche Genre. Peter Keetmans faszinierende Schwingungsfigur erinnert daran, mit welcher Präzision das apparative Arbeiten verbunden sein kann.
Inge Dicks großformatige Polaroid-Monochromien visualisieren Wahrnehmungsphänomene und Tamara Horakova und Ewald Maurers Spiralfiguren übertragen ein Thema, das die Konkrete Fotografie immer schon begleitet hat: Papier ist nicht mehr nur ein passiver Träger, sondern kann auch als Bild aktiviert werden.


Josef Linschinger

* 1945 in Gmunden (A), 1968 erste konstruktive Arbeiten,
1970-75 Studium an der Hochschule für Gestaltung Linz,
1975-2003 Lehrtätigkeit an der Kunstuniversität Linz, zuletzt als Universitätsprofessor,
1976-80 Hörer an der Internationalen Freien Hochschule für Farbe und Umwelt in Salzburg,
seit 1977 konstruktiv/konkrete Arbeiten,

seit 1981 zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in den meisten europäischen Ländern, Israel, Japan, Kanada, Korea, Südafrika, der UDSSR und den USA.

Seit 1987 Arbeiten visueller/konzeptueller Poesie,
1989 Pilotprojekt „Konstruktive Strömungen“ zur Gründung des Gmundner Symposions für Konkrete Kunst,
1990-2009 Organisator der Gmundner Symposien für Konkrete Kunst mit internationaler Beteiligung,

Viele Preise und Auszeichnungen u.a.
2015 Landeskulturpreis OÖ für Bildende Kunst

Foto:©MMR, RitterGallery

Bisher erschienene Titel im Ritter Verlag:

  • vertikal-diagonal-horizontal

    Katalog und CD-Rom, 192 Seiten, 87 Farb- u. 24 S/W-Abb.,
    brosch., erschienen 1997,
    mit einem Vorwort von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-207-1
  • Poesie – konkret, visuell, konzeptuell

    156 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., brosch., neuwertig, erschienen 1999,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-243-9
  • ZYKLEN/cycles

    160 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., Hartband, erschienen 2004

    ISBN: 978-3-85415-247-7
  • ZYKLEN/cycles – Vorzugsausgabe

    Die Vorzugsausgabe “Diphthonge” besteht aus:
    dem Buch “Zyklen/cycles”
    in einer Holzkassette mit Leinenüberzug,
    und
    einem eingelegtem Injektprint “Diphthonge”,
    jedes Motiv als Unikat, 17 x 17 cm im Passepartout, datiert, signiert,
    Auflage 50

    Die Vorzugsausgabe wird nicht über den Buchhandel vertrieben,
    bitte wenden Sie sich direkt an den Verlag.

    ISBN: 978-3-85415-247-7
  • Japanische visuelle Poesie I

    54 Seiten, zahlr. Abb., brosch., dt./engl., neuwertig, erschienen 2002

    ISBN: 978-3-85415-321-4
  • 11. Gmundner Symposion

    68 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., neuwertig, erschienen 2001,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-322-1
  • Hommage a Richard Paul Lohse

    104 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., neuwertig, erschienen 2003,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-330-6
  • Innovation – 10. Gmundner Symposium

    260 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., erschienen 2004,
    herausgegegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-350-4
  • Gmundner Symposion 2005

    68 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., brosch., neuwertig, erschienen 2005,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-391-7
  • Fotografie Konkret

    184 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., neuwertig, erschienen 2007,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-400-6
  • Worte von und für Ilse Garnier & Die intelligible gewaltlose Kunst

    160 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., brosch., neuwertig, erschienen 2008,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-416-7
  • Japanische Visuelle Poesie II

    144 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W- Abb., Hartband, dt./engl.,
    neuwertig, erschienen 2008,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-417-4
  • Konstruktive Strömungen

    64 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., neuwertig, erschienen 2008

    ISBN: 978-3-85415-424-2
  • Bild aus Text – image from text

    112 Seiten, Buch + DVD, zahlr. Farbabb., dt./engl., erschienen 2010,

    (Hg.) Landesgalerie Linz

    ISBN: 978-3-85415-437-2
  • Gmundner Symposien für Konkrete Kunst

    144 Seiten, zahlr. Farbabb., Hartband, neuwertig, erschienen 2009,
    herausgegeben von der Landesgalerie Linz

    ISBN: 978-3-85415-438-9
  • Gmundner Symposien für Konkrete Kunst 09

    120 Seiten, zahlr. Farbabb., Hartband, neuwertig, erschienen 2013,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-493-8

Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!