Josef Linschinger

ZYKLEN/cycles – Vorzugsausgabe

ISBN: 978-3-85415-247-7

Preis:

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Die Vorzugsausgabe “Diphthonge” besteht aus:
dem Buch “Zyklen/cycles”
in einer Holzkassette mit Leinenüberzug,
und
einem eingelegtem Injektprint “Diphthonge”,
jedes Motiv als Unikat, 17 x 17 cm im Passepartout, datiert, signiert,
Auflage 50

Die Vorzugsausgabe wird nicht über den Buchhandel vertrieben,
bitte wenden Sie sich direkt an den Verlag.


Josef Linschinger beschäftigt sich seit über vier Jahrzehnten mit Konkreter Kunst.
Mit „Zyklen/Cycles“ wird erstmals sein eigenes künstlerisches Werk umfangreich abgehandelt.

Als Künstler und Mentor der Konkreten Kunst erfuhr Linschinger dafür große internationale Anerkennung. Die von ihm seit 1989 organisierten und durch Publikationen dokumentierten Symposien in Gmunden leisten hierzu einen qualitätsvollen Beitrag. Das vorliegende Buch legt den Focus auf sein eigenes künstlerisches Werk.

Zyklen umfaßt zehn konzeptuelle Bildabfolgen, wobei jede für die Entwicklung, Erprobung und Ausbreitung einer entworfenen Methode im Umgang mit Buchstaben, Zahlen, Formen und Farben steht. Jedes einzelne Blatt ist Teil einer logischen Abfolge, die vom Künstler sowohl nach dem Prinzip der Reihe als auch nach der ästhetischen Qualität der Erscheinungsform konzipiert wird. Bei beiden Bereichen ist Josef Linschinger um ein hohes Maß an Reduktion bemüht. Somit repräsentiert das Einzelblatt in der Serie nicht nur eine Variationsmöglichkeit, sondern ist absolut notwendiger Systemfaktor.

Aus der Serie “Diphthonge” ist 2005 diese Vorzugsausgabe erschienen.

Sie besteht aus:
dem Buch “Zyklen/cycles”,
160 Seiten, Hartband, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., erschienen 2004,
in einer Holzkassette mit Leinenüberzug und Namensprägung
und
einem eingelegtem Injektprint “Diphthonge”,
jedes Motiv als Unikat, 17 x 17 cm im Passepartout, datiert, signiert,
Auflage 50


Josef Linschinger

* 1945 in Gmunden (A), 1968 erste konstruktive Arbeiten,
1970-75 Studium an der Hochschule für Gestaltung Linz,
1975-2003 Lehrtätigkeit an der Kunstuniversität Linz, zuletzt als Universitätsprofessor,
1976-80 Hörer an der Internationalen Freien Hochschule für Farbe und Umwelt in Salzburg,
seit 1977 konstruktiv/konkrete Arbeiten,

seit 1981 zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in den meisten europäischen Ländern, Israel, Japan, Kanada, Korea, Südafrika, der UDSSR und den USA.

Seit 1987 Arbeiten visueller/konzeptueller Poesie,
1989 Pilotprojekt „Konstruktive Strömungen“ zur Gründung des Gmundner Symposions für Konkrete Kunst,
1990-2009 Organisator der Gmundner Symposien für Konkrete Kunst mit internationaler Beteiligung,

Viele Preise und Auszeichnungen u.a.
2015 Landeskulturpreis OÖ für Bildende Kunst

Foto:©MMR, RitterGallery

Bisher erschienene Titel im Ritter Verlag:

  • vertikal-diagonal-horizontal

    Katalog und CD-Rom, 192 Seiten, 87 Farb- u. 24 S/W-Abb.,
    brosch., erschienen 1997,
    mit einem Vorwort von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-207-1
  • Poesie – konkret, visuell, konzeptuell

    156 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., brosch., neuwertig, erschienen 1999,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-243-9
  • ZYKLEN/cycles

    160 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., Hartband, erschienen 2004

    ISBN: 978-3-85415-247-7
  • ZYKLEN/cycles – Vorzugsausgabe

    Die Vorzugsausgabe “Diphthonge” besteht aus:
    dem Buch “Zyklen/cycles”
    in einer Holzkassette mit Leinenüberzug,
    und
    einem eingelegtem Injektprint “Diphthonge”,
    jedes Motiv als Unikat, 17 x 17 cm im Passepartout, datiert, signiert,
    Auflage 50

    Die Vorzugsausgabe wird nicht über den Buchhandel vertrieben,
    bitte wenden Sie sich direkt an den Verlag.

    ISBN: 978-3-85415-247-7
  • Japanische visuelle Poesie I

    54 Seiten, zahlr. Abb., brosch., dt./engl., neuwertig, erschienen 2002

    ISBN: 978-3-85415-321-4
  • 11. Gmundner Symposion

    68 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., neuwertig, erschienen 2001,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-322-1
  • Hommage a Richard Paul Lohse

    104 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., neuwertig, erschienen 2003,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-330-6
  • Innovation – 10. Gmundner Symposium

    260 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., erschienen 2004,
    herausgegegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-350-4
  • Gmundner Symposion 2005

    68 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., brosch., neuwertig, erschienen 2005,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-391-7
  • Fotografie Konkret

    184 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., neuwertig, erschienen 2007,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-400-6
  • Worte von und für Ilse Garnier & Die intelligible gewaltlose Kunst

    160 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W-Abb., brosch., neuwertig, erschienen 2008,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-416-7
  • Japanische Visuelle Poesie II

    144 Seiten, zahlr. Farb- u. S/W- Abb., Hartband, dt./engl.,
    neuwertig, erschienen 2008,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-417-4
  • Konstruktive Strömungen

    64 Seiten, zahlr. Farbabb., brosch., neuwertig, erschienen 2008

    ISBN: 978-3-85415-424-2
  • Bild aus Text – image from text

    112 Seiten, Buch + DVD, zahlr. Farbabb., dt./engl., erschienen 2010,

    (Hg.) Landesgalerie Linz

    ISBN: 978-3-85415-437-2
  • Gmundner Symposien für Konkrete Kunst

    144 Seiten, zahlr. Farbabb., Hartband, neuwertig, erschienen 2009,
    herausgegeben von der Landesgalerie Linz

    ISBN: 978-3-85415-438-9
  • Gmundner Symposien für Konkrete Kunst 09

    120 Seiten, zahlr. Farbabb., Hartband, neuwertig, erschienen 2013,
    herausgegeben von Josef Linschinger

    ISBN: 978-3-85415-493-8

Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!