Andreas Hapkemeyer

* 1955 in Osnabrück (D), aufgewachsen seit 1967 in Bozen (IT),
1974 bis 1981 Studium der Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität in Innsbruck. 1981 bis 1982 Teaching Assistent für deutsche Sprache und Literatur an der University of Waterloo in Ontario, Kanada.

1983 bis 1988 Lektor für deutsche Sprache und Literatur an der Universität Messina. Seit 1992 Lehraufträge an den Instituten für Kunstgeschichte und Germanistik der Universität Innsbruck, später auch in Klagenfurt, Salzburg und Bozen.
1995 Habilitation in Neuerer deutscher Literatur.
Ab 2000 bis 2006 Leiter, des Museions, Museums für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen.

Seit 2010 ist Andreas Hapkemeyer verantwortlich für Forschung/Lehre am Museion. Er lebt und arbeitet in Bozen.

Foto: ©Museion Bozen, Othmar Seehauser



Andreas Hapkemeyer

Glücksversprechen. Zeichnungen Zitate

ISBN: 978-3-85415-559-1

Preis: 14,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

64 Seiten, 28 S/W-Abb., brosch., erschienen 2017


Andreas Hapkemeyer

HAUS NUMMER 6

ISBN: 978-3-85415-624-6

Preis: 25,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

138 Seiten, brosch., Ringbindung, erschienen 2021


Newsletter Anmeldung

Shopping cart
-
+
Subtotal
25,00
Total
25,00