Thomas Antonic

FLACKERNDE FELSBILDER ÜBLER NACHTVÖGEL / FLICKERING CAVE PAINTINGS OF NOXIOUS NIGHTBIRDS

ISBN: 978-3-85415-561-4

Preis: 23,00

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

216 Seiten, Graphiken, brosch., dt./engl., erschienen 2017


Der Band „Flackernde Felsbilder übler Nachtvögel“ enthält aus cut-up und anderen Montageverfahren generierte Prosasplitter, verstreut entlang einer Dead-Line dies- und jenseitiger Seinszustände. Es sind flimmernde Sprachwelten, in denen Jesus als Geschäftsführer einer Shopping Mall firmiert oder über Nacht das Nachbarhaus verschwindet und ungarischen Grenzsoldaten Platz macht. Thomas Antonic kippt Sätze präzise aus geläufiger Kohärenz: Emergente Wahrnehmungen und Vorstellungen fügen sich mit furiosen Pamphleten und verqueren Lebensweisheiten zu einem rauschhaften Szenarium, das Bewegungen unterschiedlicher Bewusstseinszonen choreographiert. Obsessiv zieht der Text Schleifen um die „letzten Dinge“: Kaum wo anders erscheinen Erfahrungen von Verschwinden und Verlust, Tod und Auflösung eingängiger ins Sprachspiel verwoben wie in Antonics Short-Cuts. Durchzogen mit Anspielungen und Zitaten v.a. aus transatlantischen Literatur-, Film- und Musikkontexten, formen sich flirrende Visionen aus einer kalten Zwischenwelt zum Pandämonium einer durch medialen Irrsinn und Terrorismus erodierten Zivilisation. Ein Coup poetischer Eskalation.


Thomas Antonic

* 1980 in Bruck an der Mur (A),
ist Autor, Musiker, Filmemacher, Multimedia-Performer
und promovierter Literaturwissenschaftler. Leitet an der Univ. Wien das Forschungsprojekt „The Beat
Generation and Austria“, mehrere längere Aufenthalte in den USA. Lebt und arbeitet in Wien.

Zahlreiche Publikationen und Auszeichnungen, zuletzt: Literaturstipendium der Stadt Graz 2018, Erzherzog-Johann-Forschungspreis 2019.
Sein Dokumentarfilm One More Step West Is the Sea über die Beat-Poetin ruth weiss wurde 2021 bei der Diagonale in Graz uraufgeführt und gewann im Herbst 2021 die New York Independent Cinema Awards in der Kategorie „Best International Documentary“.

is an awarded poet and novelist, musician, filmmaker, performer, scholar, and member of the underground artist collective William S. Burroughs Hurts. Flickering Cave Paintings of Noxious Nightbirds is his book debut in the English language. He lives in Vienna, Austria.

Foto:©Thomas Ringhofer

Bisher erschienene Titel im Ritter Verlag:

Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!