Ilse Kilic

Oskars Moral

ISBN: 978-3-85415-197-5

Preis: 9,90

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

84 Seiten, brosch., erschienen 1996


Oskars Moral“ kann als literarische Rückübersetzung unseres klassischen Abendkrimis als Soup-TV gelesen werden. Ausgehend von einer Sex-Szene wird die vordergründige Ebene des Krimis bald wieder verlassen: der Mord geschieht nur im Traum, parallel zu den traumhaften Ermittlungen durch Reich und Freud passiert allerdings das wirkliche Verbrechen…. Eine Psycho-Komödie von Ilse Kilic, in der die Personen allesamt im reduzierten Sprach-Programm des jeweilig individuellen Beitrags zur allgemeinen Aktion vorgeführt werden.


Ilse Kilic

* 1958 in Wien,
österreichische Schriftstellerin, schreibt teilweise gemeinsam mit Fritz Widhalm, sie ist Zeichnerin und produziert Hörspiele und Experimantalfilme.

Seit 1986 ist sie Mitherausgeberin des Literaturverlags
Edition Das fröhliche Wohnzimmer.
2010-2016 gemeinsam mit Gerhard Jaschke Geschäftsführerin der Grazer Autorinnen und Autorenversammlung,
seit 2019 deren Präsidentin

2016: Veza-Canetti-Preis der Stadt Wien

Ilse Kilic publiziert seit 1996 im Ritter Verlag,
sie lebt im Fröhlichen Wohnzimmer zu Wien.

Bisher erschienene Titel im Ritter Verlag:

Newsletter Anmeldung

Shopping cart
There are no products in the cart!